Springe zu: Navigation | Inhalt | Seitenfuß

Über die gat

Die gat (Gasfachliche Aussprachetagung) ist der größte gasfachliche Kongress der Branche. Sie ist die Informationsdrehscheibe des Gasfachs zu allen technik- und innovationsbezogenen Themen. Gleichzeitig ist sie die größte Gasfachmesse Deutschlands.  Mit jährlich wachsenden Aussteller- und Teilnehmerzahlen gehört die gat, auch europaweit betrachtet, zu den Leitveranstaltungen der Branche. Die Kombination aus Kongress und Ausstellung zieht jährlich rund 3.000 Fach- und Führungskräfte an – aus Versorgungsunternehmen (Netzbetreiber, Querverbund, Kommunale Unternehmen etc) , Industrie, Forschung, Politik, Verwaltung und Kommunen. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland.

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Veranstaltungen ausschließlich auf Deutsch abgehalten werden..

Organisiert wird die gat seit rund 50 Jahren vom DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches, Bonn, in Kooperation mit dem BDEW, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, Berlin. Sie findet jährlich an wechselnden Standorten statt.

Veranstalter

Über die Veranstalter